Ted Stoffer

Ted Stoffer (1970 USA/BE) ist ein Brüsseler Choreograph, Lehrer und Performer. Er choreographierte für les balletts C de la B, Norrdans, Ballet Roto und Aphasia Dance Company, die er 1997 gründete. Seine Produktion Aphasiadisiac wurde für Kritikerpreise in Belgien nominiert und ist Mitempfänger des Argos-Kritikerpreises des Brighton Festivals. Seine Werke tourten in Belgien, Holland, Deutschland, England, Frankreich, Griechenland, Italien, Japan und wurden im Indianapolis Museum of Art, USA, präsentiert. Sein Lehrvideo MENINX wurde vom BBC & Arts Council of England auf der ganzen Welt verwendet. Seit 17 Jahren unterrichtet Ted Stoffer unter anderem für Ultima Vez, Rosas, Charleroi Danses, Need Company, DV8, Sasha Waltz, Ballett Marseille, Carte Blanche u. a. sowie für internationale Firmen und Festivals wie Impuls Tanz, Kalamata Festival, ReAction International Artist Austausch, Hot Summer Kyoto International Festival, Tanz Istanbul, B12, TanzFabrik, Sommer Intensiv etc. Er ist auch ein regelmässiger Lehrer an führenden Schauspielschulen in Deutschland und arbeitet regelmässig mit dem preisgekrönten Regisseur Luk Percival zusammen. Er ist mit der Sängerin Sayaka Kaiwa verheiratet. Zusammen haben sie einen Sohn und eine Tochter.