Workshop mit Kristina & Sadé Alleyne

Dieser Workshop ist ein Physical-Contemporary-Kurs, der starke, komplexe und technische Sequenzen in, auf und aus dem Boden beinhaltet, mit einem Schwerpunkt auf Leistung und Ausdauer und Engagement während des gesamten Kurses. Improvisation wird im Rahmen der persönlichen Weiterentwicklung erforscht werden.

Die wichtigsten Faktoren für den Workshop sind, den kreativen Geist der Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter zu entwickeln, basierend auf Leidenschaft, Entschlossenheit, Kraft, Musikalität und vor allem einer Absicht/Ehrlichkeit im Hinblick auf Entscheidungen die während des Trainings getroffen werden.

Der Stil von Alleyne Dance wurde inspiriert und entwickelt aus der Zusammenarbeit mit Akram Khan (Fusion von Kathak und Contemporary Dance), Retina Dance Company (Release und Contact Work), Gregory Maqoma (Afro-Fusion Dance) und Henri Oguike (Klassischer Zeitgenössischer Tanz inspiriert und entwickelt auf Forsythe und Cunningham Techniken).

Der Workshop wird täglich beginnen mit 1,5 Stunden Zeitgenössischem Tanz 'Dynamik, Rhythmus und Textur'.